DAS FRANCHISING MODEL

Domino's_pizza_world_map

DOMINO'S PIZZA: DAS GRÖSSTE PIZZA-UNTERNEHMEN der Welt

Domino’s Pizza ist die größte Pizzakette der Welt (über 18.000 Filialen in mehr als 90 Ländern und mit mehr als 3.000.000 Pizzen pro Tag)
info
Store wallpaper Austria

DOMINO'S Österreich: WER WIR SIND

DAUFOOD wurde 2014 gegründet, um das Master-Franchise Business von Domino’s Pizza in Portugal zu starten.

Der Markteintritt in Österreich begann im Oktober 2017, dem Jahr der Eröffnung unserer ersten Filiale in Wien.

info
Image1

UNSER FRANCHISEANGEBOT

Unser Geschäftsmodell ist bereits in unseren Märkten erprobt und besteht aus realistischen Investitionen, qualitativ hochwertigen Produkte, erstklassiger Technologie, Multi-Channel-Werbung und umfassender operativer Unterstützung.
info

DOMINO'S AUSTRIA: WER WIR SIND

DAUFOOD wurde 2014 gegründet, um das Master-Franchise von Domino’s Pizza in Portugal zu starten.

Der Markteintritt in Österreich erfolgte im Oktober 2017, dem Jahr der Eröffnung unserer ersten Filiale in Wien.

Seitdem hat sich die Präsenz des Unternehmens erhöht und in den folgenden Jahren begann Daufood mit seiner Expansion und eröffnete in Wien 9 weitere Filialen.
Derzeit ist Daufood mit 14 Märkten (Portugal, Österreich, Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, Griechenland, Mazedonien, Zypern, Bulgarien, Rumänien, Nordzypern, Malta, Kosovo & Serbien) das größte Domino’s-Franchiseunternehmen der Welt.

0
Filialen
0
+
Mitarbeiter
0
+
jährlich produzierte Teigkugeln

UNSER UNTERNEHMEN

Domino’s Pizza ist eine stabile Marke, mit einem etablierten Geschäftsmodell mit ausgezeichneter Wirtschaftlichkeit.
Wir haben großartige Teams, mit hervorragenden Mitarbeitern, die hart daran arbeiten, Ihnen zum Erfolg zu verhelfen.
growing-bar-graphs

KLASSENBESTE ERGEBNISSE

Domino’s Pizza wächst weltweit seit 103 aufeinanderfolgenden Quartalen.

1.000 $, die im Jahr 2010 investiert wurden, haben sich im Jahr 2017 in einen Wert von 21.238 $ verwandelt.

Digital

MARKETING AUTOMATION UND MULTI-CHANNEL-WERBUNG

Online-Präsenz in den sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook, LinkedIn, sowie Werbung in öffentlichen Verkehrsmitteln und Sponsoring von Sportteams.
flavours

HOCHWERTIGE INHALTSSTOFFE

Unser Teig wird täglich frisch in Wien hergestellt. Wir bevorzugen nationale Zutaten, Mozzarella und unsere einzigartige Tomatensauce!
info
kiosk

WELTKLASSE-TECHNOLOGIE

Die gemeinsame Nutzung der Technologie von Domino’s und Daufood wird Sie Schritt für Schritt bei der Verwaltung der Filiale, sowie bei der Verwaltung von Bestellungen über unsere Website, die App und das Callcenter unterstützen.

DIE MARKE

Domino’s ist der anerkannte Weltmarktführer im Bereich Pizzalieferservice und betreibt ein großes Netz von firmeneigenen und in Franchise betriebenen Geschäften in den Vereinigten Staaten und in internationalen Märkten. Domino’s ist ein Unternehmen mit außergewöhnlichen Menschen, die sich zum Ziel gesetzt haben, der beste Pizzalieferservice der Welt zu sein. Seit 1960, wo alles begann, hat sich viel getan.

Tom Monaghan und sein Bruder James kauften “DomiNick’s”, eine Pizzeria in Ypsilanti, Michigan. Monaghan lieh sich dafür 900 Dollar.

Heute gibt es weltweit mehr als 18.000 Filialen. Es hat mehr als 50 Jahre gedauert, um hierher zu gelangen, aber die Reise hat sich gelohnt.

Heute beweisen Tausende von Unternehmens- und Franchise-Filialen, die in der ganzen Welt eröffnet wurden, unglaubliche Fakten:

UNSER GEHEIMNIS

Wenn es um Pizza geht, haben wir das Erfolgsrezept für die besten Ergebnisse!

Wussten Sie, dass Werner Lomker, der zweifache World’s Fastest Pizzamaker bei Domino’s, drei große Pizzen in nur 47,56 Sekunden zubereiten kann?

dough

FRISCHER TEIG

Unser Teig wird täglich frisch von unserem Partner hergestellt.
cheese

MOZZARELLA

Keine Mischungen. Nur der beste Mozzarellakäse auf unseren Pizzen!
vegetables

FRISCHE UND LOKALE ZUTATEN

Wir bevorzugen nationale Zutaten!
veggie

QUALITÄT UND SICHERHEIT

Wir wenden bei allen Produktions- und Lieferprozessen die höchsten Qualitätsstandards und Sicherheitsmaßnahmen an.

UNSERE FILIALEN: DER SPIRIT IN ÖSTERREICH

EXPANSIONSGEBIETE

Entdecken Sie die Gebiete, in denen wir unsere nächsten Filialen eröffnen werden und wählen Sie Ihre aus!

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Füllen Sie das Formular mit den gewünschten Informationen aus und unser Franchise Development Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
BEWERBUNG STARTEN!

FAQ

Die Anforderungen, um Mitglied der Domino‘s Gruppe zu werden, unterscheiden sich nicht wesentlich von denen für die Führung eines neuen Unternehmens. Unsere Bedingungen sind also, den Betrieb der Filiale persönlich zu übernehmen, die notwendige Ausbildung zu absolvieren und natürlich das nötige Startkapital zu haben.

Die Investition für eine Filiale beläuft sich auf rund 350.000 Euro. Wenn es sich um eine Filiale am Land handelt und es mehr Tische mit Sitzgelegenheiten gibt, kann der Betrag in geringem Maße auch höher sein. Weiters ist die Entfernung von Wien und die Möglichkeit einer eigenen Teigproduktion ein weiterer Faktor, der sich auf den Investitionsbetrag auswirkt.

Ja, die Möglichkeit der Finanzierung besteht und beträgt fast 1/3 der Investition mit einem Bankkredit und/oder Leasing, sofern die vom Kreditinstitut festgelegten Bedingungen erfüllt sind. Wir empfehlen, dass die Gesamtfinanzierung 120.000 Euro der Investition nicht übersteigt.

Jeder Franchisenehmer zahlt Domino’s Pizza 6 % des Nettoumsatzes seiner Filiale als Lizenzgebühren.

Ja, für die exklusiven Nutzungsrechte muss eine Pauschale von 15.000 Euro an das Unternehmen gezahlt werden.

Das Gebiet wird durch Faktoren wie Verkehr, Bevölkerung, Verkehrsadern usw. bestimmt. Dementsprechend wird der genaue Standort der Filiale vom Franchisenehmer ausgewählt und von unserem Unternehmen genehmigt.

Der Vertrag hat eine Laufzeit von 10 Jahren und verlängert sich automatisch um weitere 10 Jahre, vorausgesetzt natürlich, die Bedingungen werden erfüllt.

Nein, das Unternehmen stellt Ihnen eine detaillierte Liste der von Domino’s zugelassenen Arbeitsmittel und Geräte zur Verfügung und Sie kümmern sich um den Kauf.

Ja, dafür ist jeder Franchisenehmer selbst verantwortlich. Unser Unternehmen stellt das Layout, die Spezifikationen und eine vorläufige Liste der Lieferanten zur Verfügung. Wir beraten Sie auch vor und während des Baus, um die Kosten zu minimieren.

Die Fertigstellung der Filiale sowie die Lieferung der erforderlichen Ausrüstung dauert mindestens 60 Tage (8 Wochen). Es ist wichtig, dass jeder Franchisenehmer die Zeit einkalkuliert, die für die Erlangung der erforderlichen Genehmigungen, Gas- und Stromversorgungen usw. benötigt wird.

Jeder Franchisenehmer erhält eine 400-stündige theoretische und praktische Schulung von erfahrenen Führungskräften, in der alle für die Eröffnung und den Betrieb der Filiale erforderlichen Kenntnisse vermittelt werden.

Selbstverständlich gibt es eine speziell entwickelte Software, die den Anforderungen einer Domino‘s Filiale voll und ganz gerecht wird. Der Software Support wird von einem unabhängigen Unternehmen mit entsprechenden Vertrag durchgeführt.

Die Philosophie, die hinter dem Betrieb einer jeden Domino‘s Filiale steht, ist, dass jeder Franchisenehmer bereit sein muss, den Betrieb der Filiale persönlich zu übernehmen. Dies ist eines der Geheimnisse einer erfolgreichen Domino‘s Filiale. Am Anfang werden Sie mehrere Stunden in der Filiale verbringen müssen, was sich mit der Zeit und der nötigen Erfahrung aber reduzieren wird.

Das Unternehmen verfügt über einen zentralen Partner für frischen Teig, eine zentrale Abteilung für in- und ausländische Lieferungen, Lagerräume und eine Abteilung für den Vertrieb von Roh- und Hilfsstoffen. Vom Zuständigen werden alle Rohstoffe/Lebensmittel zweimal wöchentlich mit eigenen Kühlfahrzeugen an die Filialen verteilt.

Unser Unternehmen verfügt über ein exaktes System zur kontinuierlichen Überwachung und Kontrolle der hohen Qualitätsstandards. Zum Einen durch regelmäßige Besuche (Audits) in den Filialen, aber auch durch zahlreiche stichprobenartige Kontrollen, wie z.B. durch Mystery Shopping, usw.

Aus Gründen der Praktikabilität und Homogenität hat das Unternehmen eine gemeinsame Preisliste für die Filialen erstellt, die, wenn Sie es wünschen, durch Angebote, Rabatte usw. geändert werden können. Außerdem werden die Preise nach den Rechtsvorschriften vom jeweiligen Lizenzgeber festgelegt. Unser Unternehmen kann nationale Werbeaktionen und Kampagnen zentral koordinieren.

Das gesamte Filialnetz von Domino’s Pizza (auch in den Bundesländern) wird von einem gemeinsamen Callcenter des Unternehmens bedient. Dieses leitet die Bestellungen an die Filialen weiter.

Die Marketing- und Vertriebsstrategie wird von unserem Unternehmen zentral erstellt und überwacht. Von dort aus kann jede Filiale seine eigenen Werbeaktionen für sein Vertriebsgebiet durchführen.

Da jede Werbekampagne für das gesamte Unternehmen gilt, zahlt jeder Franchisenehmer dem Unternehmen 4 % des Nettoumsatzes seiner Filiale für landesweite Werbung. Darüber hinaus gibt jeder Franchisenehmer jährlich zusätzlich 2 % für lokale Werbung aus.

Als Mitglied unseres Netzwerks profitieren Sie von dem enormen Wissen der Marke Domino‘s! Sie profitieren auch von unseren Prozessen, die eine Lieferung in weniger als 30 Minuten garantieren, sowie von der Auswahl der besten Rohstoffe/Lebensmittel und vom Know How, welches Domino’s zur Nummer 1 unter den Pizzalieferdiensten der Welt gemacht hat!

Um diese Frage professionell beantworten zu können, müssen wir Ihr steuerliches “Profil” kennen. Unser Unternehmen und unsere Partner stehen Ihnen zur Verfügung, um Sie in dieser Angelegenheit zu beraten.